Hotel Larimar, Panoramaweg 2, A-7551 Stegersbach, +43 (0)3326 55100   urlaub@larimarhotel.at

Aufrufe
vor 2 Jahren

Larimar Journal Frühling 2017

  • Text
  • Golf
  • Waterloo
  • Kultur
  • Oper
  • Kraus
  • Weinfruehling
  • Detox
  • Shaolin
  • Tango
  • Gartenparadies
  • Fruehling
  • Jopera
  • Tabor
  • Beauty
  • Tinnitus
  • Ringe
  • Health
  • Lafer
  • Larimar
  • Stegersbach
Entdecken Sie das Jubiläumsprogramm "10 Jahre Larimar", das Gourmet- und Weinfestival mit Johann Lafer, Dance for Health, Smovey-Training, Yoga-Sonnengruß, wirksame Hilfe bei Tinnitus, Beauty-, Veranstaltungs- und Ausflugstipps u.v.m.! Gewinnen Sie einen Aufenthalt für 2 Personen mit dem Gewinnspiel-Rätsel... www.larimarhotel.at

10

10 Journal Volle Blütenpracht Die Vögel zwitschern, die Blumen erblühen, mit einer unbeschreiblichen Pracht belohnt der Frühling jetzt vorwinterliche Mühen. Entscheidende Vorbereitungen für das Projekt „Blütenpracht“ wurden bereits im Oktober des vergangenen Jahres getroffen. Zehn fleissige Gärtner- Hände bestückten die Blumenbeete und Böschungen auf dem gesamten Larimar- Anwesen mit mehr als 20.000 Blumenzwiebeln in tagelanger Detail-Arbeit. Von Tête-à-tête bis Muscari Unter der Leitung von Gastgeberin Daniela Lakosche, die auch persönlich in Gummistiefeln und mit erdigen Händen tatkräftig anpackte, durften sich drei verschiedene Krokus-Arten, drei Narzissen- Arten – von der klassischen Tête-à-tête über die zierliche Minnow bis zur hoheitsvollen California – sowie sechs ausgefallene Tulpen-Sorten im kühlen Erdreich ansiedeln. Liebliche blaue Muscari und der gigantische Zierlauch Allium giganteum werden sich insbesondere im geschützten Innenhof in diesem Frühling in voller Pracht entfalten. Ein ausgeklügelter Plan Die Gärtner arbeiteten exakt nach Plan. Jede Farbsorte sollte ihren Platz finden, um von März bis Juni für eine unbeschreibliche Farbenpracht im Larimar zu sorgen. „Die Beete im Innenhof wurden überwiegend mit gelben und blauen Farbsorten bepflanzt und vor dem Haupteingang wird eine rosa und lila Blütenpracht erstrahlen. Rund um das Biotop im Außenliegebereich dürfen wir im Mai auf eine intensive Tulpenpracht hoffen und vor dem Sauna- und Panoramabereich wird eine besonders hübsche zweifarbige Tulpensorte den bestehenden Lavendel ergänzen“, freut sich die Gastgeberin. Gut Ding braucht Weile Zunächst hieß es nach der getanen Arbeit rund fünf Monate zu warten. „Nun werden wir belohnt, denn endlich ist es so weit: Der Winter ist vorbei und obwohl sich Amsel, Wühlmaus & Co. sicherlich so einige Zwiebeln geschnappt haben, bleiben noch Tausende für die Augen des Betrachters übrig.“ Die ersten Frühlingssonnenstrahlen ließen bereits die lila Krokusse, die gelben Narzissen und die kleinen blauen Muscari ihren Weg durch die Erde nach oben bahnen. Der Anblick der ersten Frühlingsboten lässt den hektischen Alltag rasch vergessen. Gastgeberin Daniela Lakosche freut sich mit dem fleißigen Larimar-Gärtner-Team über die frühlingshafte Blütenpracht.

Journal 11 Tango und die Reise zum Selbst Das Tango Milonga Festival und der Shaolin-Großmeister aus China versprechen einen imposanten Sommer im Larimar. Wild und anstößig galt der Tango, den einst Reisende von Argentinien nach Europa brachten und bald als Standardtanz etablierten. Heute findet der lateinamerikanische Tanzstil großen Anklang – so auch im Larimar. „Der Tango Argentino ist ein Tanz voll Leidenschaft, Sehnsucht und Melancholie. Die Zärtlichkeit zwischen den Tanzpartnern steht im Vordergrund“, erklärt der Tanzlehrer und österreichische Tango-Staatsmeister Peter Urbanek, der Tanzpaare im Larimar in Tangoworkshops unterrichtet. Milonga, das Tanzfestival Das goldene Zeitalter des Tangos waren die 30er-Jahre in Argentinien. Radiosender spielten die stark rhythmusbetonte Tangomusik, Figuren und Drehungen wurden entwickelt und die Menschen trafen sich zu „Milongas“, Tanzveranstaltungen, bei denen verschiedene Tangostile getanzt wurden. „Wir freuen uns sehr, mit dem Tango Milonga Festival vom 27. bis 30. Juli 2017 im Larimar ein ganz spezielles Event für Tango-Fans bieten zu können. Tango-Outfits der 30er, spezielle Musik und lateinamerikanisches Ambiente dürfen dabei natürlich nicht fehlen“, so Larimar-Gastgeber Johann Haberl, der auch selbst gerne das Tanzbein schwingt. Vom Tanz zum Mönch Neben dem großen Milonga Festival sind die Shaolin- und TCM-Experten aus China wieder die Sommerhighlights im Larimar. Shaolin-Großmeister Liu Xingping ist bereits mit Johann Haberl in Kontakt und lässt alle Gäste herzlich grüßen. Vom 1. August bis 31. Oktober 2017 sorgt er wieder für einen inneren Ausgleich und eine schöne Körper-Seelen-Balance im Larimar. Mit Energieübungen wie Taiji und Qigong können Energieblockaden aufgelöst und Körper und Geist in Einklang gebracht werden. Innere Ruhe und Ausgeglichenheit sind dabei schöne Effekte auf der „Reise zu sich selbst“. Besondere Shaolin- und Qi-Massagen bringen die Lebensenergie – das Qi – wieder zum Fließen. Unterstützt wird Liu dabei von Chinesisch-Dolmetschern sowie der TCM- Medizinerin und Akupunktur-Spezialistin Dr. med. Karin Grün. TCM-Behandlungen wie Akupunktur, Moxen oder Schröpfen können die Selbstheilungskräfte aktivieren, das Immunsystem stärken und das individuelle Wohlbefinden steigern. Das Ergebnis: Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit. Shaolin Wellness 1. August bis 31. Oktober 2017 Ruhe und Gelassenheit spüren und neue Energie tanken. »» 3 Nächte mit den Larimar- Inklusivleistungen »» 1 traditionelle Shaolin Massage »» Taiji oder Qigong laut Wochenprogramm mit dem Shaolin Mönch aus China ab € 489,- p. P. Neu: Tango Milonga Festival 27. bis 30. Juli 2017 »» 3 Nächte mit den Larimar- Inklusivleistungen »» Tanzerlebnis mit den Tango-Staatsmeistern Margarete und Peter Urbanek ab € 479,- p. P. im DZ Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter urlaub@larimarhotel.at oder 03326 55100.

Sammlung

Larimar Hotel und Angebot 2020
Urlaub mit Hund und Martin Rütter Dogs Training 2020
Tanzen im Urlaub 2020
Seminare & Veranstaltungen im Larimar

Sammlung

Ayurveda Folder 2020
Kristall-Energie-Raum web
Medical Wellness, Gesund mit Detox & Kuren
Gesund und schön im Larimar Premium-Spa 2020

Sammlung

Larimar Journal Frühling Sommer 2020
Larimar Journal Herbst/Winter 2019
Larimar Journal Sommer 2019
Larimar Journal Frühling/Sommer 2019
Larimar Journal Herbst & Winter 2018
Larimar Journal Frühling & Sommer 2018
Larimar Journal Herbst & Winter 2017/18
Larimar Journal Sommer 2017
Larimar Journal Frühling 2017

Hotel Larimar, Panoramaweg 2, A-7551 Stegersbach, +43 (0)3326 55100   urlaub@larimarhotel.at